Windkanalzentrum

Anerkannte Kalibrierungen

Unsere Position als anerkannte Experten in allen Fragen zur Windenergie untermauern wir mit eigenen Forschungs- und Messeinrichtungen. Vier Kalibrierwindkanäle sowie zwei Spezialkanäle (Eis und Druck) bilden das Windkanalzentrum in unserer Zentrale in Varel. Die Kalibrierungen sind anerkannt von den unabhängigen Institutionen DAkkS und MEASNET. Seit 2009 dient einer der Kalibrierwindkanäle der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zur Definition der Einheit m/s im Bereich der Strömungsmessungen und bildet somit das nationale Normal dieser physikalischen Einheit in Deutschland.

Optimale Forschungs- und Messbedingungen in selbst entwickelten Kalibrier- und Spezialwindkanälen
Optimale Forschungs- und Messbedingungen in selbst entwickelten Kalibrier- und Spezialwindkanälen

Großwindkanal in Bremerhaven

Zusätzlich haben wir 2008 einen akustisch optimierten Großwindkanal in Bremerhaven in Betrieb genommen. Die sehr hohen Windgeschwindigkeiten bei niedriger Turbulenz bieten zusammen mit modernsten Antriebs- und Regelungstechniken optimale Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung. Die aerodynamische und akustische Optimierung von Rotorblättern profitiert ebenso von den gewonnenen Daten wie der Schiffs- oder Automobilbau.

Copyright 2018: Deutsche WindGuard GmbH