Site Suitability Studies

Entsprechen die Belastungen wie Turbulenzen oder Windscherung in der Realität den Annahmen bei der Planung der Windenergieanlage? Hält die Anlage also über die gesamte Auslegungsdauer den Belastungen stand? Diese Fragen sind für die Sicherheit und die Finanzierung des Projekts von elementarer Bedeutung. Die Antwort gibt eine standardisierte Prüfung nach IEC-Standard.

Die WindGuard-Expertise wird gestützt durch die jahrelange Erfahrung in der Bauwerks- und Strukturauslegung, auch offshore. Auf Wunsch erhalten Sie die Prüfung der Standortbedingungen sowie der Auslegung der Anlage aus einer Hand – für kurze Wege und optimale Lösungen. Eine weltweit einmalige Leistung!

Site Suitability Studies
Die Prüfungen nach IEC-Standard 61400-1

 

Ermittlung lastenrelevanter Daten wie z. B.

  • Turbulenzintensität
  • Windpark-Layout-Eignung – Auslegung bezüglich Turbulenzintensität
  • Extremgeschwindigkeiten, die pro 50 Jahre einmalig angenommen werden können
  • Windscherung (Zunahme der Windgeschwindigkeit mit der Höhe)

Wir informieren Sie gern über die einzelnen Prüfungen nach IEC-Standard. Für nähere Angaben wenden Sie sich bitte an Ihren WindGuard-Ansprechpartner.

 

Copyright 2018: Deutsche WindGuard GmbH