Offshore

Herausforderungen auf hoher See

Eine Windenergieanlage auf hoher See profitiert von hohen, konstanten Windgeschwindigkeiten und der Akzeptanz aufgrund der großen Entfernung zur nächsten Siedlung. Dafür stellt sie im Vergleich zu Onshore-Anlagen besondere Anforderungen. Zum Beispiel beim Fundament, beim Transport der Komponenten oder der Beförderung des Offshore-Teams.

Praxiswissen und Forschung für besondere Anforderungen
Praxiswissen und Forschung für besondere Anforderungen

Know-how aus der Praxis

Unsere Offshore-Experten kommen allesamt aus der Praxis. Vom Vertragsentwurf bis zum Netzanschluss haben sie in allen Bereichen bestehender Windparks aktiv mitgewirkt. Verknüpft mit wissenschaftlicher Expertise sichern sie die erfolgreiche Umsetzung Ihres Offshore-Projekts.

Copyright 2018: Deutsche WindGuard GmbH